Die Ferienspiele 2018 der Gemeinde Abtsteinach haben begonnen

 

Montag - Ausflug nach Hirschhorn

Am Montag, dem 16.07.18 fiel der Startschuss  der diesjährigen Ferienspiele 2018 in der Gemeinde Abtsteinach.

An diesem Tag ging es für 20 Kinder mit dem Bus nach Hirschhorn. Dieser Ausflug wurde von der Sparkassenstiftung  organisiert. Nach einer lustigen, aber auch lehrreichen Stadtführung mit einem Ritter, bekamen die Kinder noch ein Eis und konnten auf dem ortsansässigen Spielplatz toben bevor die Rückfahrt wieder angetreten wurde.


                                           


Dienstag - Minigolf und Tennis spielen

Am Dienstag hieß es dann: „Rein in die Sportklamotten“.

22 Kinder trafen pünktlich um 10.00 Uhr auf dem Tennisplatz in Ober-Abtsteinach ein.

Die „Mädchengruppe“ machte sich gleich auf den Weg zum Minigolfplatz nach Siedelsbrunn, während die „Jungsgruppe“ mit Tennisschlägern ausgestattet wurden.

Zur Mittagszeit trafen alle Kinder wieder auf dem Tennisplatz ein um sich von den Mitgliedern des Tennisclubs mit einer leckeren Bratwurst vom Grill zu stärken. Nach einer kleinen Abkühlung unter den Rasensprengern des Tennisplatzes hieß es dann Gruppentausch.

 

                                           


Mittwoch - Blaulichttag

Am Mittwoch trafen sich die Kinder auf dem Abenteuerspielplatz zum „Blaulichttag“.

Dieser wurde von der  Freiwilligen Feuerwehr und den Maltesern durchgeführt.

Zu Beginn wurden die 21 Kinder in 3er Gruppen eingeteilt und bekamen einen Laufzettel.

Damit mussten die Kinder verschiedene Stationen durchlaufen und lernten auf spielerische Weise die wichtige Arbeit der Feuerwehr und der Malteser kennen.

Zur Mittagszeit wurde der Grill angefeuert und die Kinder konnten sich  mit leckeren Hamburgern stärken. Auch für die nötige Abkühlung hatte die Feuerwehr natürlich gesorgt.  Am Nachmittag hieß es „Wasser Marsch“ und die Kinder freuten sich über die kleine Abkühlung.


                                            

 

Donnerstag - Wandertag

Am Donnerstag stand die „Waldrallye“ auf dem Programm der Ferienspiele.

Der Förderverein „Freunde der Steinachtal-Grundschule“ übernahm hierfür die Organisation.

An diesem Tag konnten die Verantwortlichen sogar ein Geburtstagskind begrüßen. 

Nach einem „Happy Birthday“ Ständchen und der Gruppeneinteilung konnte die Rallye beginnen.

3 Gruppen machten sich auf den Weg nach Lichtenklingen und bekamen auf der Strecke verschiedene Aufgaben. Wurden die Aufgaben im Team gelöst gab es ein Puzzleteil. Nach einer Stärkung in Lichtenklingen ging es weiter zum Waldspielplatz nach Siedelsbrunn  Dort erspielten sich die Kinder ihr letztes Puzzleteil und freuten sich als sie das Rätsel endlich lösen konnten.

Das Lösungswort hieß „Kathrin“, was die Kinder noch mehr freute.

Denn diese stand plötzlich mit einer großen Truhe Eis auf dem Spielplatz und wurde von den Kindern mit großer Begeisterung begrüßt.


                                            

 

Freitag - Kurpfalzpark

Am Freitag stand ein großer Reisebus vor der Grundschule und nahm 38 Kinder und ihre 7 Betreuer mit in den „Kurpfalzpark“. Dieser Ausflug wurde von der Verwaltung organisiert.

Angelika Beckenbach begrüßte die Kinder im Bus,  freute sich über die große Teilnahme während der kompletten Ferienspielwoche und wünschte den Kindern einen schönen, erlebnisreichen Tag im Freizeitpark.

 

In Wachenheim angekommen wurden die Kinder in 3 Gruppen auf die Betreuer aufgeteilt.

Danach besuchten die Kinder gemeinsam die Greifvogelshow, bevor sich die Gruppe teilte.

In Kleingruppen wurde dann der Park mit großer Freude erkundet.

Am Nachmittag trafen dann alle nach und nach wieder auf dem Sammelplatz ein und  spielten gemeinsam auf dem Spielplatz „Piratennest“, bevor die Rückreise wieder angetreten wurde.

Alle Kinder waren sich im Bus einig, dass es im kommenden Jahr wieder Ferienspiele geben soll.


                                             

Die Bildergalerie

Werfen Sie einen Blick auf die Bilder der Ferienspiele 2018.


Klicken Sie auf das Bild unterhalb des Textes, um auf die jeweilige Galerie zu gelangen.